Ranch Horse Trail

 

... orientiert sich an den täglich auf einer Ranch anfallenden Herausforderungen.

In Aufgaben von Tor öffnen und Durchreiten über Gegenstände auf dem Pferd transportieren bis hin zu Gegenstände ziehen werden Pferde und Reiter in diesem Kurs feststellen, wie viel Spaß die "Arbeitsreiterei der Cowboys" machen kann.

Wir arbeiten mit Ropes, am Boden und auf dem Pferd, sowie an Elementen aus der Cow Work (Rinderarbeit).

Einige der Aufgaben werden in Teams erledigt, die Reiter stimmen sich ab wer welche Aufgaben übernimmt und achten in der Aufgabe nicht nur auf sich selbst sondern auch auf den anderen Reiter.

In individuell angepassten Übungen werden die Pferde und Menschen mit "Schreckhindernissen" konfrontiert und lernen diese vertrauensvoll zu bewältigen.

 

Der Kurs ist eine sehr gute Grundlage für die von der Ersten Westernreiter Union (EWU) 2017 zunächst als Sonderprüfung neu eingeführte Disziplin "Ranch Trail".

Viele der Pflicht- und Wahlhindernisse werden in diesem Kurs geübt.

  

 

Dauer:   1 Tag

 

Maximale Teilnehmerzahl: 10

 

Preis     100€ / Person inkl. Mittagessen und Getränke